Aufnahme

Der Verein „Sozialpädagogische Intensivbetreuung e.V.“ nimmt Kinder und Jugendliche auf,

die aus der Ursprungsfamilie, aus Pflegeverhältnissen oder Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe gemäß § 34 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes herausgenommen werden.

 

Für diese Kinder und Jugendlichen erscheint auf Grund ihres Alters, ihres Entwicklungsstandes und/oder ihrer Problematik eine familienorientierte Unterbringung sinnvoll und notwendig.

 

Pädagogisches Selbstverständnis / Zielsetzung

 

Kinder und Jugendliche, die in einer Einrichtung der freien Kinder- und Jugendhilfe aufgenommen werden, kommen in der Regel mit

 

  • erheblichen psychischen Belastungen (Deprivation, Hospitalismus),
  • traumatischen verletzenden Erfahrungen (Gewalt, Ohnmacht),
  • Lern- und Entwicklungsdefiziten,
  • Verhaltens- und Orientierungsproblemen.

 

Eine Möglichkeit im Rahmen der Heimdifferenzierung, diesen Kindern und Jugendlichen angemessen helfen zu können, ist ihre Unterbringung in Ersatzfamilien bzw. Erziehungsstellen.

 

Im Selbstverständnis der MitarbeiterInnen der „Sozialpädagogischen Intensivbetreuung e.V.“ ist dort das vorrangige Ziel der erstmalige oder erneute Beziehungsaufbau zu erwachsenen Bezugspersonen in einem verlässlichen, familiären Rahmen.

 

Darüber hinaus zielt die pädagogische Arbeit auf

 

  • die Absicherung bzw. Wiederherstellung der Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten,
  • die Aufarbeitung der psychischen Belastungen und verletzenden Erfahrungen durch therapeutische Hilfen und differenzierte Angebote,
  • die Bewältigung der Verhaltens- und Orientierungsprobleme,
  • den Erwerb eines angemessenen Schulabschlusses und einer entsprechenden Berufsausbildung,
  • die Befähigung zu selbständigem Denken und Handeln, um langfristig ein eigenverantwortliches Leben gestalten zu können.



Für weitere Fragen zur Aufnahme von Kindern und Jugendlichen wenden Sie sich bitte an:

 

SIB - Sozialpädagogische Intensivbetreuung e.V.

Renate Kaß

Miquelstraße 19
49808 Lingen (Ems)
Telefon: +49 591 59040

info@sib-lingen.de

Sie können auch unser Kontaktformular für Ihre Anfrage nutzen.





AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Wir suchen in Lingen/Ems und im gesamten Emsland

  • ErzieherInnen
  • SozialpädagogInnen
  • HeilpädagogInnen
  • Heilerziehungspfleger- Innen

die gemäß § 34 SGB VIII ein Kind mit dauerhafter Perspektive in ihrer Familie aufnehmen möchten.

 

Wir bieten

  • eine fundierte Vorbereitung
  • Begleitung und Beratung während der Unterbringung
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildungen
  • Entlastungsmöglichkeiten, wie Ferienzeiten für das aufgenommene Kind
  • einen Angestelltenvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen Arbeitsplatz in Ihrem Zuhause

 

SIB - Sozialpädagogische Intensivbetreuung e.V.

Renate Kaß

Miquelstraße 19
49808 Lingen (Ems)
Telefon: 0591 59040

info@sib-lingen.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!